Kommt Ihnen das bekannt vor?

Ich frage mich manchmal, wie ich das alles noch schaffen soll.

        Irgendwie mache ich immer ähnliche Erfahrungen.

   Irgendetwas fehlt mir in meinem Leben.

              Ich möchte etwas ändern, aber ich weiß nicht genau, wie.

Ich fühle mich häufig getrieben und angespannt.

 

Genau an diesem Punkt unterstützt Sie die Fähigkeit zur Resilienz, Ihre Ressourcen ganz gezielt zu (re)aktivieren, mehr zu sich zu finden, um gestärkt ins Außen zu gehen.

Resilienz steigern – für ein Mehr an …

Selbstbewusstsein Sie wissen, was Sie können und was Ihnen guttut. Sie sind sich Ihrer Kraftquellen bewusst und verankern diese systematisch stärker in Ihrem Leben.

Selbstbestimmtheit – Sie sind sich Ihrer Ziele bewusst, Sie gehen systematisch Ihre Themen an und arbeiten eigenverantwortlich an positiven Veränderungen Ihres Lebensraumes.

Positive Ausrichtung Sie setzen negativen Denkmustern Schritt für Schritt eine positive gedankliche Ausrichtung entgegen und verstärken Ihre Fähigkeit, sich von schädigenden Einflüssen Ihrer Umwelt bewusst abzugrenzen.

Lebensfreude – Sie tun sich selbst gut“, verfeinern immer mehr das Gefühl für sich selbst und verstehen es, Zeitinseln für Regeneration und bewusstes Genießen zu schaffen.

Innere Balance und Gelassenheit – Sie steuern Ihre Befindlichkeit bewusster und erreichen es, sich selbst positiv zu beeinflussen und sich nach Belastungen aktiv neu auszurichten.

Angebot für Privatkunden

Resilienz PluS Programm - Personal

Training I Workshop

Resilienz-Training - Mehr Leistungsstärke, Souveränität und gesteigerte Gesundheit in bewegten Zeiten, mehr

Prävention statt Reaktion - Stressbewältigung am Arbeitsplatz, mehr

 

 

Kontakt

In einem kostenfreien Vorgespräch besprechen wir das am besten geeignete Vorgehen für Ihr Anliegen. Ich freue mich auf Sie. Tel. 0 211 41 72 4793 oder  mail@aulmann-resilienz.de.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum Datenschutzerklärung AGB Kontakt
© Sämtliche Texte: Yvonne Aulmann, Aulmann Resilienz PluS